Autoren

Hans-Georg (Hg.) von Arburg

HANS-GEORG VON ARBURG, Prof. Dr., ordentlicher Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Lausanne. Forschungsschwerpunkte: Literatur des 18. bis 20. Jahrhunderts, allgemeine und literarische Ästhetik, Begriffsgeschichte – Metaphorologie – Ideengeschichte, Intermedialität, bes. Literatur und Architektur bzw. Musik (›Stimmung‹), Literatur- und Wissensgeschichte der Physiognomik.

Hans-Georg (Hg.) von Arburg hat im Rombach Verlag folgende Bücher veröffentlicht:
Hans-Georg (Hg.) von Arburg

Physiognomisches Schreiben

Stilistik, Rhetorik und Poetik einer gestaltdeutenden Kulturtechnik

  • Preis: € 52,00 (D)
  • Details: Das unsichere Wissen der Literatur, Band 3 294 S., 78 Abb., Pb 15,0 x 22,4 cm
  • Preis:
ISBN 978-3-7930-9856-0
Erscheinungsjahr: 2016
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG

Soziale Netzwerke
 

RSS Feed Widget