Autoren

Johannes Waßmer

 

JOHANNES WAßMER, geb. 1983, Promotion 2017, Studium der Neueren und Älteren deutschen Literatur und der Philosophie, Arbeitsschwerpunkte: Krieg und Literatur, Literatur der Moderne, Literatur- und Kulturtheorie, insbesondere Präsenz der Zeichen, Zeit, Beschleunigung und Geschichtsphilosophie, Martin Buber.

 

Weitere Informationen.

 

 

Johannes Waßmer hat im Rombach Verlag folgende Bücher veröffentlicht:
Johannes Waßmer

Die neuen Zeiten im Westen und das ästhetische Niemandsland

Phänomenologie der Beschleunigung und Metaphysik der Geschichte in den Westfront-Romanen des Ersten Weltkriegs

  • Preis: € 53,99 (D)
  • Details: 438 S., PDF-E-Book
ISBN 978-3-7930-6061-1
Erscheinungsjahr: 2018
Johannes Waßmer

Die neuen Zeiten im Westen und das ästhetische Niemandsland

Phänomenologie der Beschleunigung und Metaphysik der Geschichte in den Westfront-Romanen des Ersten Weltkriegs

  • Preis: € 68,00 (D)
  • Details: 438 S., geb., 15,4 x 22,8 cm
ISBN 978-3-7930-9921-5
Erscheinungsjahr: 2018
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG