Regionalia

Der Teufel steckt im Bild

Der Teufel steckt im Bild

Buchbeschreibung:

Ins Freiburger Augustinermuseum und in das Museum für Neue Kunst fährt ab und zu der Teufel. Er heißt Vitzliputz, und sein Stammplatz ist eigentlich das Tympanon über dem Hauptportal des Münsters. Weil er sich dort aber höllisch langweilt, reißt er lieber aus und führt der kleinen Lisa und Jockel, ihrem schlafmützigen Bären, die alten und neuen Werke vor, in denen er sich schon einmal herumgetrieben hat. Die pfiffig-freche »Kunstgeschichte« ist ein teuflisches Vergnügen für Kunstfreunde jeden Alters und für solche, die es noch nicht sind, es aber nach der Lektüre dieses Buches bestimmt sein werden.

  • Preis: € 7,00 (D)
  • Details: 175 S., zahlreiche Farb- u. s/w Abbildungen, geb. 22 x 28,8 cm
ISBN 978-3-7930-9285-8
Erscheinungsjahr:
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG

Soziale Netzwerke
 

RSS Feed Widget