Rombach Biografien

Das Buch vom Roten Bären in Freiburg

Das Buch vom Roten Bären in Freiburg

Deutschlands ältestes Gasthaus: Seine Wirte und Wirtinnen vom Mittelalter bis zur Gegenwart
Buchbeschreibung:

Das Gasthaus zum Roten Bären in Freiburg – in Deutschland und wohl auch weltweit ist es einzigartig: Seit über sechs Jahrhunderten wird in diesem Haus Gastlichkeit gelebt. Im Stadtarchiv von Freiburg liegen die zahlreichen Urkunden über das Haus und seine Wirte, die Eugen Riedmüller senior und der Chronist Wilhelm Fladt in den 1930er Jahren gesucht und gefunden haben. Damit begann die Erforschung des ältesten Gasthauses Deutschlands. Monika Hansen war 40 Jahre lang, seit 1968, Bärenwirtin. Überall traf sie auf die Geschichte der Wirte, vor allem beim Bauen und Modernisieren begegneten ihr die früheren Generationen – bis ins Mittelalter hinein. Daraus entstand das »Buch vom Roten Bären in Freiburg«, erzählt von Monika Hansen und geschrieben zusammen mit Sabine Frigge. Der Leser wird mitgenommen in die Welt der Jahrhunderte: Mit Hanman Bienger besucht er den ersten Jahrmarkt der Stadt Freiburg, er begleitet die Wirtsleute Pflug durch den Dreißigjährigen Krieg und gemeinsam mit Magdalena Knittel erlebt er das Aufkommen des badischen Liberalismus. Gasthaus und Stadtgeschichte werden gepaart mit dem Leben der Bärenwirte – so spannend wie in einem Roman.

  • Preis: € 24,00 (D)
  • Details: 230 S., Leinen gebunden, mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-7930-9589-7
Erscheinungsjahr: 2009
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG