Sachbuch Kunst und Kultur

Adolf Kussmaul 1822-1902

Adolf Kussmaul 1822-1902

Arzt und Forscher - Lehrer der Heilkunst
Buchbeschreibung:

Adolf Kußmaul prägte mit seinen Entdeckungen und Erstbeschreibungen vieler Krankheiten seine Zeit. Er war Mitbegründer der naturwissenschaftlichen Medizin. Mit der Bezeichnung eines "Hippokrates des 19. Jahrhunderts" ehrte man ihn aber auch wegen seiner humanen und liebevollen Zuwendung zum Patienten. Zudem war er ein begnadeter Lehrer der Heilkunst. Seine ungewöhnliche Karriere führte ihn vom Landarzt in Kandern bis zur Position eines Professors und weltberühmten Klinikers in Heidelberg, Erlangen, Freiburg und Straßburg. Die Epochenbezeichnung "Biedermeier" geht auf ihn zurück, und seine Autobiographie ist ein bis heute lesenswertes Buch über das 19. Jahrhundert. Zum 100. Todestag wird jetzt erstmals Leben und Werk dieses großen Arztes im Spiegel der Zeit dargestellt; das Buch zeigt Wege aber auch Abwege heutiger Medizin auf.

  • Preis: € 32,00 (D)
  • Details: 544 S., Farbfrontispiz, 122 s/w-Abb., geb. 15,4 x 22,8 cm
ISBN 978-3-7930-9320-6
Erscheinungsjahr: 2002
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG

Soziale Netzwerke
 

RSS Feed Widget