Sachbuch Kunst und Kultur

Bedeutende Wegbereiter der Medizin

Bedeutende Wegbereiter der Medizin

Buchbeschreibung:

Mit dem Bau des Freiburger Universitätsklinikums (1926–1931) wurden die Portraitköpfe von bedeutenden Ärzten der Medizingeschichte unterschiedlicher europäischer Länder an der Fassade der Medizinischen Universitätsklinik – Hippokrates von Kos, Paracelsus, Herman van Boerhaave, Johann Lukas Schönlein und Hermann Nothnagel – und an der Chirurgischen Universitätsklinik – Guy de Chauliac, Ambroise Paré, Joseph Lister, Ernst von Bergmann und Christian Albert Theodor Billroth – angebracht. Als Pioniere ihrer Disziplin sind die abgebildeten Persönlichkeiten als Helfer der Menschheit angesehen und trugen wesentlich zur Schaffung der Grundlagen für die heutige Medizin bei. Dieter Schmidt, geb. 1939 in Freiburg i.Br., Medizinstudium in Mainz und Freiburg (1959–1964), Promotion in Freiburg 1965, Amerikanisches Examen (1965), Approbation als Arzt (1966), Assistenzarzt an der Neurologischen Universitätsklinik Freiburg (1966–1967) und der Universitäts- Augenklinik Freiburg (1967–1973), Habilitation 1974, DFG-Stipendium (Research Fellowship) Department of Neurology and Ophthalmology University of Miami (1977–1978), Ernennung zum Professor der Ophthalmologie (1980), Oberarzttätigkeit (1973–2004).

  • Details: 240 S., 17 s/w Abb., Pb 15,0 x 22,4 cm
  • Preis: € 24,00 (D)
ISBN 978-3-7930-5080-3
Erscheinungsjahr: 2013
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG