Sachbuch Kunst und Kultur

Der Zeitungsmensch

Der Zeitungsmensch

Auf den Spuren von Lord Dahrendorf in Südbaden
Buchbeschreibung:

Ralf Dahrendorf, geboren am 1. Mai 1929 in Hamburg, gestorben am 17. Juni 2009 in Köln, war Soziologe, Politiker und Publizist. Der FDP-Politiker gehörte dem Deutschen Bundestag an und war Staatssekretär im Außenministerium zu Zeiten der Regierung Brandt/Scheel. Danach wechselte er in die Europäische Kommission nach Brüssel. Später war er Mitglied des Britischen Oberhauses. Dahrendorf leitete als Direktor die London School of Economics and Political Science und später das St. Antony’s College der Universität von Oxford. Der vorliegende Band versammelt Texte, die Dahrendorf in der Badischen Zeitung geschrieben hat, mit Texten von Weggefährten aus Südbaden über ihn. Thomas Hauser, geboren 1954 in Emmendingen in Baden, studierte Erziehungswissenschaften, Politik, Soziologie und Psychologie in Gießen und Tübingen. Er ist Chefredakteur der Badischen Zeitung. Christian Hodeige, geboren 1958 in Freiburg im Breisgau, studierte Ökonomie an der London School of Economics and Political Science und promovierte anschließend in Freiburg. Er ist Herausgeber der Badischen Zeitung und Gesellschafter des Badischen Verlags.

  • Preis: € 34,00 (D)
  • Details: 368 S., zahlreiche s/w- und Farbabb., geb. mit SU, 15,4 x 22,8 cm
ISBN 978-3-7930-9633-7
Erscheinungsjahr: 2010
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG