Sachbuch Kunst und Kultur

Unterwegs in der Zeit der Karolinger

Unterwegs in der Zeit der Karolinger

Der Adelhauser Tragaltar
Buchbeschreibung:

Die Sammlungen des Augustinermuseums bergen viele Schätze und manches Kunstwerk mag der breiten Öffentlichkeit in seiner Bedeutung noch unbekannt sein. Dazu zählt sicherlich der Adelhauser Tragaltar, eine Dauerleihgabe der Adelhausenstiftung, die sich seit 1900 in den Städtischen Sammlungen in Freiburg befindet. Er zählt zu den ältesten erhaltenen Tragaltären überhaupt, die im Mittelalter von hohen weltlichen und geistlichen Würdenträgern auf Reisen oder bei Kriegszügen mitgeführt wurden und – analog den feststehenden Altarmensen in Kirchengebäuden – als geweihte, heilige Orte zur Feier der Eucharistie dienten. Der Adelhauser Tragaltar wird als herausragendes Objekt karolingischer Zeit in der Literatur immer wieder erwähnt und viel diskutiert.
Im Zuge der Kabinettausstellung des Augustinermuseums »Unterwegs in der Zeit der Karolinger – der Adelhauser Tragaltar« wurde er nochmals umfassend erforscht, sowohl seine Herkunft und Bedeutung kunsthistorisch beleuchtet als auch seine Beschaffenheit naturwissenschaftlich untersucht. Eindrucksvoll und bildhaft präsentiert der vorliegende Band die Ergebnisse.

 

Herausgegeben von Eva Maria Breisig für die Städtischen Museen Freiburg, Augustinermuseum


Katalog zur gleichnamigen Kabinettausstellung im Augustinermuseum, 20. September 2014 – 28. Januar 2015

 

 

  • Preis: € 12,00 (D)
  • Details: 112 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Klappenbroschur, 20 x 24 cm
ISBN 978-3-7930-5113-8
Erscheinungsjahr: 2014
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG