Annäherungen an die Vergangenheit bei Claude Simon und W.G. Sebald

Annäherungen an die Vergangenheit bei Claude Simon und W.G. Sebald

Am Beispiel von Le Jardin des Plantes, Die Ausgewanderten und Austerlitz
Buchbeschreibung:

Die vorliegende Studie beschäftigt sich damit, das Spannungsfeld zwischen individueller Erinnerung und offizieller Geschichtsschreibung, in denen sich die Texte Claude Simons und W.G. Sebalds ansiedeln, vergleichend auszuleuchten. Den Werken beider Autoren sind unterschiedlichste Text- Bildbeziehungen eigen, die die permanente und notwendigerweise unabgeschlossene Suche nach einer angemessenen Darstellung der Vergangenheit – und der Auseinandersetzung mit ihr – widerspiegeln.

  • Preis: € 48,00 (D)
  • Details: 277 S., 2 Farbabb., zahlrr. s/w-Abb., Pb 15,4 x 22,8 cm
ISBN 978-3-7930-9488-3
Erscheinungsjahr: 2007
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG