Die trügerische »First Line of Defence«

Die trügerische »First Line of Defence«

Zum deutsch-britischen Wettrüsten vor dem Ersten Weltkrieg
Buchbeschreibung:

Unter dem Stichwort Dreadnought-Sprung in die Historiographie eingegangen, kann das maritime Rüstungsgeschehen vor dem Ersten Weltkrieg nach wie vor das Interesse der Forschung beanspruchen. In den zurückliegenden Jahren sind zur deutschen wie zur britischen Seite dieser Rivalität bedeutsame Arbeiten erschienen, welche bislang gängige Vorstellungen in Frage stellen. Die vorliegende Schrift verbindet beide Revisionsprozesse miteinander und regt so zu einer neuerlichen, auf eine breitere Basis gestellten Auseinandersetzung mit der maritimen Rüstungskonkurrenz vor dem Ersten Weltkrieg an.

  • Preis: € 19,90 (D)
  • Details: 215 S., Pb 13 x 20,5 cm
ISBN 978-3-7930-9477-7
Erscheinungsjahr: 2006
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG