Freiburger Marktkalender 2020

Buchbeschreibung:

Der Freiburger Münstermarkt zieht Einheimische und Touristen gleichermaßen an. Unter den Ständen mit ihren bunten Schirmen machen sich Aprikosen, Holzofenbrot, Mangold, Oliven und Zwetschgenmus breit. Der Markt findet das ganze Jahr über statt und jede Jahreszeit hat ihre besondere Atmosphäre, die der Freiburger Marktkalender gekonnt in Szene setzt.
Monat für Monat gibt es ein leckeres Rezept von Hans-Albert Stechl: Gemüse-Potpourri, Pilzragout, Kürbissalat oder Walnuss-Birnen-Auflauf. Martin Schärli von der Weinhandlung Daiber ergänzt die Gerichte mit der passenden Weinbegleitung.

Der Freiburger Markt blickt 2020 auf eine 900-jährige Geschichte zurück: 1120 verleiht Konrad von Zähringen Freiburg das Marktrecht.

www.freiburger-marktkalender.de

 

ALBERT JOSEF SCHMIDT, Studium der russischen Sprache und der Politikwissenschaften, seit 1985 selbstständig als Fotograf in Freiburg. Er arbeitet in den Bereichen Portrait, Reportage, Sport und Werbung.

HANS-ALBERT STECHL, Studium der Rechtswissenschaften, seit 1982 selbstständiger Rechtsanwalt in Freiburg. Er ist Autor der Kochkolumne »Stechls Standgericht« in der Badischen Zeitung.


MATTHIAS WIEBER, Design-Studium, Fahrradkurier, Sportkletterer. Seit 2006 selbstständig als Grafiker und Illustrator in Freiburg. Als Typograf entwickelt er Schriften und gründete 2017 sein eigenes Fontlabel »mazefonts«.


WOLFGANG WICK, Ausbildung zum Buch- und Offsetdrucker, Studium Grafik-Design in Pforzheim, Los Angeles und Basel. 1991 gründete er die Werbeagentur Büro MAGENTA in Freiburg.

  • Preis: 19,90 € (D)
  • Details: 15 Blatt/30 Seiten, 12 Rezeptkarten zum Ausschneiden, zahlr. Farbabb. und Illustrationen, Spiralbindung, 42 x 29,7 cm
ISBN 978-3-7930-5185-5
Erscheinungsjahr: 2019
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG