Leo Kestenberg - Gesammelte Schriften - Band 3.1

Leo Kestenberg - Gesammelte Schriften - Band 3.1

Briefwechsel - Briefe von und an Adolf Kestenberg, Ferruccio Busoni, Georg Schünemann und Carl Heinrich Becker
Buchbeschreibung:

Die Fülle der Briefe, die Leo Kestenberg (1882-1962) schrieb und erhielt, ist bis heute weithin unbekannt. Dabei war er ein passionierter und vielseitiger Korrespondenzpartner. Der erste Teilband enthält den Briefwechsel mit entscheidenden Personen aus der ersten Lebenshälfte (bis 1933): mit dem Vater Adolf Kestenberg (1856-1930), einem jüdischen Kantor, mit dem Komponisten und Klaviervirtuosen Ferruccio Busoni (1866-1924), seinem Mentor und Freund, sowie mit dem Musikwissenschaftler Georg Schünemann (1884-1945), der in der Zeit der Weimarer Republik sein Weggefährte und enger Verbündeter in den Auseinandersetzungen um die Kestenberg-Reform war. Den Band beschließt die Korrespondenz mit dem Staatssekretär und Kultusminister Carl Heinrich Becker (1876-1933), dem Kestenberg zum Zeitpunkt seiner Entlassung aus dem preußischen Kultusministerium besonders nahekam.

  • Preis: € 68,00 (D)
  • Details: 352 Seiten, geb. 15,4 x 22,8 cm
ISBN 978-3-7930-9577-4
Erscheinungsjahr: 2010
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG