Vorschau

Ein unheimlicher Schatz

Christliche Feste des Jahreskreises im Volksglauben
Buchbeschreibung:

Die Kirche ist reich. Heißt es. Und es stimmt. Nur, leider: Ihr wahrer Schatz ist der theologisch verkopften Institution unheimlich. Die Bedeutung christlicher Feste – und was sie mit dem Leben der Menschen zu tun haben – scheint von Schoko-Osterhasen und trotteligen Weihnachtsmännern verschluckt worden zu sein. Doch – Gott sei Dank! – macht der Volksglaube diesen Schatz im Laufe eines Jahres unverdrossen sichtbar. Nicht zuletzt mit seinen regionalen Ausprägungen in Südbaden. Hier wird dieses Glaubenswissen lebendig: Erde und Himmel sind sich ganz nahe. So werden diese Feste in Freiburg und Umgebung bis heute zu Erinnerungen an viele, wenn nicht alle Facetten der menschlichen Existenz. Wie Perlen an der Kette des Lebens sind sie Gelegenheiten, sich dem Unbegreiflichen und dem Unaussprechlichen zu nähern – um mit ihm, um von ihm leben zu können. Gerhard Maria Kirk führt kenntnisreich und unterhaltsam vor Augen, wie Tradition mit Barbarazweigen und Blumenteppichen, mit Maidlipalmen und Martini-Märkten, mit Feuer und Wasser sinnen- und sinnhaft aufklärerisch wirken kann.

 

 

  • Preis: € 14,90 (D)
  • Details: 136 S., zahlr. Farbabb., Pb., 13 x 20 cm
ISBN 978-3-7930-5164-0
Erscheinungsjahr: 2017
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG