Wissenschaftliche Reihen

Die Welt, in der wir leben

Die Welt, in der wir leben

Entstehung – Entwicklung – Heutiger Stand
Buchbeschreibung:

Die Arbeit des emeritierten Freiburger Forstwissenschaftlers Gerhard Mitscherlich führt in die Geschichte und die heutige Ausgestaltung unserer Welt in leicht verständlicher Weise ein. Es werden folgende Themen behandelt: Die kleinen Bausteine der Materie – Atome; Das Universum mit dem Entstehen und Vergehen von Sternen und Galaxien; Das Sonnensystem; Das Driften der Kontinente; Die Ozeane mit ihren Strömungen und Gezeiten; Die Kontinente – Minerale, Gesteine, Vulkane, Erdbeben; Der Wasserhaushalt – Niederschlag, Verdunstung, Flüsse, Überschwemmungen; Klima – Klimaänderungen, Eiszeit, Treibhauseffekt; Der Gang der Erdgeschichte mit der Entwicklung von Flora und Fauna; Die Evolution – Entstehen und Vergehen der Arten; Die Geschichte des Menschen. Das Buch schildert die Voraussetzungen für das Entstehen und die Entwicklung der Welt, in der wir heute leben. Es zeigt eine Fülle von Prozessen, die ohne unser Zutun ablaufen und auch künftig ablaufen werden. Zugleich weist es aber auch auf Probleme hin, die durch menschliches Tun entstanden sind. Diese gilt es, in die richtigen Bahnen zu lenken. Das Buch stellt damit eine gute Einführung in viele Themen der Ökologie dar. Durch zahlreiche Abbildungen wird dabei das Verständnis für die wissenschaftlichen Ausführungen erleichtert

  • Preis: € 15,30 (D)
  • Details: 367 S., 17 Farb- u. 85 s/w-Abb., Pb 15,4 x 22,8 cm
ISBN 978-3-7930-9109-7
Erscheinungsjahr:
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG

Soziale Netzwerke
 

RSS Feed Widget