Wissenschaftliche Reihen

Wasserwüste Mikrokosmos Ökosystem

Wasserwüste Mikrokosmos Ökosystem

Eine Geschichte der 'Eroberung' des Wasserraumes
Buchbeschreibung:

Dies ist eine Geschichte der aquatischen Ökologie, die sich auf neue systematische Ansätze stützt. Im Zentrum steht die "Entdeckung" von Seen als Wasserraum und damit als ökologische Objekte. Die Ideen, Personen und Institutionen der frühen Forschung an Seen werden dargestellt und diskutiert, wobei der Schwerpunkt auf Europa liegt. Die Metapher vom "Mikrokosmos See" ist von zentraler Bedeutung für die Entwicklung nicht nur der Forschung an Seen, sondern allgemein der Ökologie. Die Transformation des "Mikrokosmos See" zum "Ökosystem See" und damit zum Forschungsprogramm der modernen Limnologie wird auf verschiedenen analytischen Ebenen rekonstruiert. Untereinander vernetzt sind diese Analysen durch die Hauptthese, daß die viel beklagte Uneinheitlichkeit der Ökologie kein Mangel ist, sondern sich positivieren läßt, indem der Disziplin ein triadisches Modell zugrunde gelegt wird.

  • Preis: € 52,00 (D)
  • Details: 350 S., 28 s/w-Abb., Pb 15,4 x 22,8 cm
ISBN 978-3-7930-9318-3
Erscheinungsjahr: 2003
Zurück zur Übersicht

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG

Soziale Netzwerke
 

RSS Feed Widget