Der Katalog zur laufenden Ausstellung im Augustinermuseum Freiburg

Hans Baldung Grien (1484/485–1545) gilt als Wegbereiter der Renaissance am Oberrhein. Der Maler, Holzschneider, Kupferschneider und Zeichner arbeitete mehrere Jahre als Geselle bei Albrecht Dürer. Seine Jahre in Freiburg (1512–1517) waren für Griens künstlerische Laufbahn entscheidend.


In einer repräsentativen Auswahl der Holzschnitte macht die Kabinettausstellung von September 2016 bis Januar 2017 im Augustinermuseum Freiburg Baldungs Œuvre fassbar.

Topseller Regionalia

Wissenschafltiche Novitäten

 

 

 

 

 

Ein Unternehmen der
Rombach Gruppe
 

Heinrich Rombach KG

Soziale Netzwerke
 

RSS Feed Widget

RSS Feed Widget